[Sonntagshiphop] Koharu Sugawara – Rather be/ Dancing Strawhats – Till the AM

Es ist Sommer! Und Rather Be von Clean Bandit gerade mein Dauerohrwurm.

With every step we take, Kyoto to The Bay
Strolling so casually
We’re different and the same, gave you another name
Switch up the batteries …

N-n-n-no, no, no, no place I’d rather be…

Auf der Suche nach tollen Tänzer_innen, bin ich auf Koharu Sugawara gestoßen. Koharu Sugawara ist eine der Toptänzerinnen der internationalen Hiphopszene und stand schon als Backgroundtänzerin für Rihanna, Girls Generation und viele andere Musiker_innen auf der Bühne. Im Moment unterrichtet die 22jährige in Los Angeles. 2014 war sie  für die Just do it – Kampagne von Nike am Start, modelte für Doc Martens und tanzte für Toyota. Die Nylon Japan hat sie bereits zur Fashion Ikone ausgerufen und ich bin im absoluten Fangirl-Modus, seitdem ich ihre Videos gefunden habe. Und da bin ich nicht die einzige, das zeigt schon die gelungene Fan-Art, die Sugawara auf ihrer Homepage veröffentlicht.

Ihre Kooperation mit den Dancing Strawhats zu Till the AM von Troy Boy wäre eigentlich einen eigenen Beitrag wert. Aber ich kann mich gerade nicht zurückhalten. ;) Das Tanztrio tritt nur maskiert auf und präsentiert sich mit Vorliebe in asiatischen Settings, wie hier im Shorenji Tempel in Tokyo, eine große Ehre für die Tänzer_innen. Auch wenn ich immer noch nicht weiß, wer jetzt eigentlich unter den talentierten Hüten steckt. Ihre Webpräsenz bleibt so mysteriös wie ihre Identität. „Under Construction“ und „Be Patient just like Water“ ist da zu lesen. *klick* Na gut, dann warte ich eben.

Ganz viel Spaß mit den Videos und einen schönen Sonntag! :)

Advertisements

Autor: the lost art of keeping secrets

29. Hat einen M.A. in Literatur- und Kulturwissenschaft. Verliebt.Verlobt. Verheiratet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s